Blog
REVUE THOMMEN: Die Kreation der nächsten Uhrengeneration

Juni 27, 2021

Seit 1853 werden von Thommen’s Uhrenfabrik in der Schweiz Uhren entwickelt – präzise und solide Zeitmesser, die halten, was sie versprechen, geschätzt von Männern und Frauen, die mit beiden Beinen im Leben stehen und Verantwortung für sich und andere übernehmen – unter anderem in der Luftfahrt, im Sport und beim Militär. Nachdem die Familie Thommen die Verantwortung und Führung des Unternehmens wieder übernommen hat, entwickeln wir jetzt die nächste Generation von REVUE THOMMEN Uhren. Sie wird die Werte und DNA unserer 170jährigen Unternehmenstradition sichtbar machen. Deine Gedanken und Eindrücke mit einer REVUE THOMMEN am Handgelenk sind uns wichtig. Wir teilen und diskutieren hier unsere Überlegungen bei der Entwicklung und Kreation der nächsten THOMMEN-Uhrengeneration. Wir sind gespannt auf deine Ideen.

Die Werte der DNA von THOMMEN

Wofür steht die heute 168 jährige Geschichte von THOMMEN’s Uhrenfabrik? Was ist die unternehmerische DNA dieser von meinem Ur-Ur-Grossvater Gedeon Thommen zur Blüte entwickelten Uhrenfabrik? Das sind die zentralen Fragen, die ich mir als Vertreter der vierten Thommen-Generation stelle. Mit der GT THOMMEN Watch AG kam das Unternehmen wieder in den Familienbesitz. Bis 2014 war waren Management und Markenführung von REVUE THOMMEN an einen Lizenznehmer delegiert. Nachdem ich als Familienvertreter kürzlich die operative Führung dieser Uhrenmarke mit so langer Tradition übernommen habe, will die Familie für die Werte und damit für die DNA von THOMMEN-Uhren wieder Verantwortung übernehmen. Wichtige Grundwerte von THOMMEN Watches blieben während dieser Zeit erhalten: Das Swiss Made und die Qualität der verwendeten Schweizer Uhrwerke.

Für die Konzeption der nächsten Generation von THOMMEN-Uhren stellen wir uns im Familienkreis wichtige Fragen: Für welche Werte steht die lange Geschichte unseres Unternehmens? Wodurch zeichneten sich die von Gedeon Thommen und seinen Nachfolgern entwickelten Uhren aus? Was machte THOMMEN’s Uhrenfabrik im vergangenen Jahrhundert zu einer auf dem Weltmarkt führenden Unternehmen?

Wir haben mehrere Antworten gefunden. Eine wichtige: Technische Innovationen und der Wille, einer breiten Bevölkerungsschicht erschwingliche präzise Zeitmesser mit langer Lebensdauer zur Verfügung zu stellen, prägten die Gründerjahre. Gedeon Thommen und seine Uhrmacher entwickelten Patente und neue Fertigungsmethoden und später auch die notwendigen Maschinen, um präzise Uhren auch in hoher Stückzahl herzustellen. Uhren gaben dem Individuum in der Zeit der Demokratisierung Unabhängigkeit und strukturierten den Alltag der Industrialisierung.

Zuverlässige Zeitmessung und Stabilität waren angesagt Gedeon Thommen und seine Nachfolger hielten nicht viel von Uhren als modisches Accessoire oder zur Repräsentation des sozialen Status. Eine Uhr war eine Uhr war eine Uhr! Wichtige Merkmale der DNA von THOMMEN sind: Zuverlässigkeit und Stabilität. Ich bin ziemlich überzeugt, dass Sie als Revue-Thommen-Träger das auch so sehen. Welche Werte verbinden Sie mit unserer Unternehmenstradition? Warum tragen Sie eine REVUE THOMMEN?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wählen Sie Ihre Währung

Ne manque rien

Merci de votre intérêt pour les montres THOMMEN. Avec notre newsletter, nous vous tiendrons au courant de nos nouveautés et de nos offres spéciales attrayantes.

Nichts verpassen

Danke für Ihr Interesse an THOMMEN Uhren. Mit unserem Newsletter werden wir Sie aktuell über unsere Neuheiten und attraktiven Sonderangebote orientieren.